Steckbrief der CampusZeitung blickfeld

Veröffentlicht in der WZ-Sonderausgabe zum Beginn des Wintersemesters 2014/15

Uns gibt es seit: 2011

Unser Team besteht aus: derzeit über 20 Mitgliedern. Die meisten Redakteure sind Geisteswissenschaftler, es arbeiten aber auch Wirtschaftswissenschaftler, Biologen, Designer sowie Sportler bei uns.

Das wollen wir erreichen: Wir möchten den Studierenden zeigen, dass Wuppertal nicht nur eine „Stadt mit Uni“ sondern eine „attraktive Uni-Stadt“ ist. Denn Wuppertal hat viel zu bieten: Kunst und Kultur, Partys und Hotspots, interessante Persönlichkeiten und vieles mehr. Dabei möchten wir auch die Wuppertaler informieren: Was oben auf dem Berg oder unten im Tal geschieht, soll beiderseits kein Insider bleiben. In unseren Berichten beschränken wir uns nicht nur auf Freizeitaktivitäten in der Region, sondern wir beleuchten ebenso für das Studium relevante Themen, wie etwa überfüllte Busse oder unausgereifte Prüfungsordnungen. Wir recherchieren, fragen kritisch nach und informieren auch über Unbequemes.



Das machen wir: Unsere Unabhängigkeit ist unsere stärkste Eigenschaft. Wir sind weder eine Zeitung des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) noch eine Publikation unter der Schirmherrschaft der Universität. Bei uns entscheidet basisdemokratisch die Gesamtredaktion. Wir legen die Inhalte, die wir wöchentlich auf unserer Homepage oder einmal im Semester in unserer Printausgabe veröffentlichen, selbstständig fest. Mitmachen können dabei alle Studierenden.

Unsere bisherigen Erfolge: In den letzten drei Jahren haben wir uns zu einem journalistischen Medium mit steigender und teils überregionaler Reichweite entwickelt. Wir erreichen bis zu 8.000 Leser pro Monat und werden von über 1.400 Facebook-Fans abonniert. Dabei waren es unter anderem Artikel zum Praxissemester im Lehramtsstudium oder zur Preiserhöhung des Semestertickets, die uns landesweite Aufmerksamkeit verschafften.

So unterstützt uns die Uni: In vielen Themen sind die universitären Akteure unsere ersten Ansprechpartner. Sie stehen uns Rede und Antwort bei all unseren Fragen.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.